Startseite | ABC | Liste G
• Gesichtstypen




Gesichtstypen

Es werden drei grundlegende Gesichtstypen unterschieden:

der brachiofaciale Gesichtstyp
der mesiofaciale Gesichtstyp
der dolicofaciale Gesichtstyp


Brachiofacialer Gesichtstyp

Brachiofacialer Gesichtstyp

Brachiofaciale Gesichtstypen haben ein breites Gesicht und eine niedrige Gesichtshöhe und neigen zu einem skelettal tiefen Biß.

Das Wachstumsmuster ist horizontal, das heißt der Unterkiefer wächst während der Wachstumsphase weitgehend nach oben vorne.

Die brachiofacialen Gesichtstypen haben eine eher starke Kaumuskulatur.

Verbreitung in der Population: ca. 12,5%
und ca. 2,5% extrem stark brachiofacial


Mesiofacialer Gesichtstyp

Mesiofacialer Gesichtstyp

Der mesiofaciale Gesichtstyp ist der am meisten verbreitete, durchschnittliche Gesichtstyp und liegt zwischen dem brachiofacialen und dem dolicofacialen Gesichtstyp.

Verbreitung in der Polulation: ca. 70%

Dolicofacialer Gesichtstyp

Dolicofacialer Gesichtstyp

Dolicofaciale Gesichtstypen haben ein schmales Gesicht und eine hohe Gesichtshöhe und neigen zu einem skelettal offenen Biss.

Das Wachstumsmuster ist vertikal, das heißt der Unterkiefer wächst während der Wachstumsphase weitgehend nach hinten unten.

Die dolicofacialen Gesichtstypen haben eine eher schwache Kaumuskulatur.

Verbreitung in der Population: ca. 12,5%
und ca. 2,5% extrem stark dolicofacial


LEXIKON:
Fernröntgenbilder | Fernröntgen-Analyse | Gesichtsfotos | offener Biss |
 
Startseite | ABC | Liste G