Startseite | ABC | Liste R
• Retainer



3-3 Retainer
Starrer 3-3 Retainer

Retainer • Lingualretainer

Am Ende der aktiven Behandlung bekommt der Patient Retentionsplatten, die dafür sorgen, das die gerade gerückten Zähne an ihrem Platz bleiben und nicht wieder zurückwandern, bis sich die neue Situation, der neue Biß stabilisiert hat.

Zusätzlich oder alternativ zu den Retentionsplatten können auch festsitzende
Haltespangen, die sog. "Retainer" eingesetzt werden. Die Retainer sind kleine, auf die Innenseite der Zähne geklebte Drähte, die - soweit sie nach Abschluß der Behandlung im Mund bleiben, regelmäßig kontrolliert werden sollten.

Wichtig ist bei diesen zierlichen Drähten, daß sie nicht durch das Abbeißen harter Nahrung verbogen oder abgebrochen werden. Deshalb ist eine Kontrolle mindestens einmal jährlich notwendig.



Ausführliche Informationen:
Die festsitzende Retentionsspange |

LEXIKON:
Retentionsspange |
 
Startseite | ABC | Liste R