Startseite | ABC | Liste S
• Set Up



Set Up
Set Up - Seitenansicht

Set Up

Unter einem
"Set Up" versteht man das "Aufstellen" der Zähne im Gipsmodell, das vom Abdruck des Ober- und Unterkiefers gefertigt worden ist.

Aus dem Gipsmodell werden einzelne Zähne oder Zahngruppen zuerst herausgesägt und dann mit Wachs in der neuen "idealen" Position wieder zusammengefügt.
Damit die neue Zahnstellung zu den Bewegungsabläufen des Kiefergelenks paßt, werden die Kiefermodelle in einem Artikulator montiert.

Mit Hilfe des prognostischen Set Up´s kann ein Behandlungsergebnis am Modell simuliert werden. Der Patient hat so die Möglichkeit, das vorgeschlagene Behandlungsziel vor Beginn der aktiven Behandlung am Modell einzusehen. Diese Behandlungssimulation soll dem Behandler gleichzeitig helfen, den richtigen Therapievorschlag für den Patienten zu finden.

Ein Set Up wird auch für die Herstellung eines Positioners benötigt.



Weiterführende Informationen:
Positioner |

LEXIKON:
Abdruck | Gipsmodell | Artikulator | Positioner |
 
Startseite | ABC | Liste S