Startseite | Themen |
Tour

Was der Zahnarzt nach der KFO-Behandlung noch tun kann

Mehr Ästhetik durch Zahnumformung
"Proportionen"



Auch nach einer gelungenen kieferorthopädischen Behandlung gibt es manchmal noch etwas zu verbessern.

Ihr Zahnarzt kann ggf. bei Ihren Zähnen bzw. den Zähnen Ihres Kindes das ein oder andere noch verschönern. Hier einige Hinweise, wie Ihr Zahnarzt das erreichte kieferorthopädische Ergebnis mit modernen Techniken der Zahnformung noch ästhetisch verbessern kann.
Der Natur .... ... ein wenig nachgeholfen!

Wie es scheint, hat auch die Natur manchmal Launen und treibt merkwürdige Stilblüten: Bei manchen Menschen geraten ein oder zwei Schneidezähne zu klein (Zapfenzähne), beim anderen wird der Zahnschmelz nicht richtig ausgebildet (Schmelzunterentwicklung). Manchmal zeigen die Zähne auch unansehnliche Verfärbungen.

Solche Fehlentwicklungen beinträchtigen den gesamten Gesichtsausdruck. Heute müssen solche ästhetischen Mängel nicht mehr sein, denn die moderne Zahnheilkunde kennt eine Reihe von Maßnahmen, um den Gesamteindruck des Gesichts zu harmonisieren.
Proportionen
Harmonische Proportionen

Die klassischen Behandlungsmethoden

Unansehnliche oder zu kleine Zähne können mit Kronen versehen werden. Das ist nicht ganz unproblematisch, da die oftmals gesunde Zahnsubstanz beschliffen werden muß.

Die zeitgemäße Alternative

"
Adhesivtechnik" lautet hier das Zauberwort, hinter der sich eine zahnschonende Lösung für ästhetische Wünsche verbirgt. Die Fachleute verstehen darunter das Auftragen von speziellen Kunststoffen, sogenannten Composites, auf die Zahnoberfläche. Composit ist ein zahnärztlicher Werkstoff aus flüssigem Kunststoff und festen "Füllteilchen". Da das Composit am Zahn haften soll, muß die Zahnoberfläche angerauht werden. Dies geschieht durch das kurzfristige Auftragen einer speziellen Säure, so daß winzige Grübchen in der Zahnoberfläche entstehen. In diese Grübchen - sie sind so klein, daß sie nur unter dem Mikroskop sichtbar sind - setzt sich der Kunststoff und bekommt Halt auf dem ansonsten glatten Zahn.

Verblüffend schnell und vergleichsweise unkompliziert kann so eine Zahnumformung durch ein Composit den Wunsch nach schönen Zähnen erfüllen.

Weitere Informationen:

Ästhetische Zahnmedizin |
Infos zur Zahngesundheit |

LEXIKON:
Bleaching | Prophylaxe | Plaque-Bakterien / Bekämpfung |
• • •
 
Startseite | Themen |
Tour